Jetzt aktuell

Diebstahl während den Ferien

02.07.15

«Einfacher Diebstahl auswärts» – was heisst das? Die Hausratversicherer unterscheiden drei Diebstahlarten: den Einbruch, die Beraubung und den «einfachen Diebstahl».  mehr

Weiterbildungskurs Finanzen/Buchführung vom 7. Mai 2015 fndet statt

16.04.15

Der Kurs Finanzen/Buchführung vom 7. Mai 2015 findet definitiv statt. mehr

Weiterbildungskurs Grundfragen der Selbständigkeit vom 16. April 2015 findet statt

08.04.15

Der Kurs Grundfragen der Selbständigkeit findet am 16. April 2015 definitiv statt. mehr

3. Säule – die private Vorsorge

16.12.14

Die private Vorsorge bildet die dritte Säule des schweizerischen Dreisäulenkonzeptes. Sie gewinnt immer mehr an Bedeutung. Denn nur mit den Beiträgen aus der ersten und zweiten Säule können Ihnen im Alter beachtliche Lücken zum bisherigen Einkommen entstehen. mehr

Sommerzeit – Reisezeit: Richtig versichert in die Ferien

15.04.14

Damit die Ferien auch bei unvorhersehbaren Ereignissen nicht zum Stress werden, empfiehlt sich vor Reiseantritt der Abschluss einer geeigneten Reiseversicherung. Je nach Reisehäufigkeit, -ziel, -dauer und Transportart lohnt sich eine speziell auf die geplante Reise zugeschnittene Versicherungslösung. mehr

Arbeitsunfähigkeit infolge Mutterschaft, Krankheit und Unfall – Welche Leistungen sind versichert

29.11.13

Mutterschaft
Seit 2005 haben Frauen Anspruch auf einen 14-wöchigen Mutterschaftsurlaub nach dem Obligationenrecht sowie auf eine Mutterschaftsentschädigung nach dem Erwerbsersatzgesetz. Während 14 Wochen erhalten sie 80 Prozent des durchschnittlichen Erwerbseinkommens vor der Geburt, maximal CHF 196.00 pro Tag. Der Anspruch erlischt vorzeitig, wenn die Arbeit vor Ablauf des 14-wöchigen Urlaubs wieder aufgenommen wird.
Weiter gehende Regelungen aus Gesamtarbeitsverträgen (GAV) bleiben bestehen. Der 14-wöchige Mutterschaftsurlaub nach dem Obligationenrecht darf durch den Arbeitgeber nicht gekürzt oder mit einem Vormutterschaftsurlaub kompen-siert werden. Ebenso... mehr

Unser unabhängiger Versicherungspartner – Ihr Vorteil

16.07.13

sermed arbeitet seit Jahren mit dem gleichen, unabhängigen Versicherungs-Partner zusammen. Diese Versicherungs- Spezialisten kennen mittlerweile die Bedürfnisse der Verbandsmitglieder . Der Markt im Versicherungsgeschäft gilt als wenig durchsichtig. Häufig ist der Kunde nicht imstande, die Vielzahl der verschiedenen Versicherungsprodukte zu überschauen. Laut unserem Versicherungspartner sind davon Firmen- und Privatkunden betroffen. Die Zusammenarbeit mit einem unabhängigen Versicherungs-Spezialisten bedeutet Partnerschaft, geprägt von gegenseitigem Vertrauen. Aufgrund einer ganzheitlichen und unabhängigen Beratung resultieren für Sie als Verbandsmitglied die... mehr

Treffer 1 bis 7 von 21
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 Nächste > Letzte >>